0

Rumänien Special Teil 1 :)

Hallo meine Lieben 🙂

Hier kommen nun die ersten beiden rumänischen Rezepte. Es geht – wie sollte es auch anders sein – mit Gebäck los 😀 Dieses Jahr war ich zum ersten Mal mit meiner „Schwiegerfamilie“ in Rumänien. Abgesehen davon, dass es so total anders als Deutschland ist, ist es ein sehr eigenes, aber schönes Land. Die Menschen sind total entspannt, nach dem Motto „wenn ich es heute nicht schaffe, dann mache ich es halt morgen.. oder übermorgen.“ und so herzlich! Abgesehen davon können sie unheimlich gut kochen und backen! Deshalb möchte ich diese wunderbaren Rezepte mit euch teilen ❤ glücklicherweise hat Nathalie, meine Schwägerin in spe, viele rumänische Rezepte, die wir gemeinsam getestet und perfektioniert haben 😉

Viel Spaß beim Nachbacken 🙂

Weiterlesen

Advertisements
0

Brotecke: Zupfbrot

Hallöchen mein Lieben 🙂

Heute gibt es wieder einmal ein tolles Brot, super einfach und besonders gut zum Grillen geeignet (aber auch zu jedem anderen Anlass 😉 ) Der Teig ist ratz fatz gemacht, die meisten Zutaten hat man (wenn man ab und zu mal ein Brot backt) auf jeden Fall zuhause und es ist vielleicht ein bisschen aufwendiger, aber dafür ein Hingucker und super lecker. Die Rede ist vom Kräuterbutter-Zupfbrot ❤

Weiterlesen

0

Johannisbeermuffins <3 C

Hallihallo meine Lieben 🙂

Wie einige vielleicht schon wissen, gibt es für mich im Sommer nichts besseres als Beeren ❤ meine Favoriten sind die Brombeeren, dicht gefolgt von Himbeeren, Johannisbeeren und Erdbeeren 🙂 Leider haben wir (noch) keine eigenen Johannisbeeren in usnerem Garten, deshalb mussten diesmal gekaufte herhaltena soll zum nächsten Sommer geändert werden 😉 Jedenfalls bin ich eine Stressbäckerin und dachte ich schlage zwie Fliegen mit einer Klappe: Ich schaufle mir den Stress von den Schultern und gleichzeitig mache ich meine „Mitprüflinge“ für Ensembleleitung ein bisschen glücklicher 🙂 (eigentlich sind es sogar 3 Fliegen: Ich hab ein neues Rezept für den Blog 😀 ) Und das kam dabei heraus:

Weiterlesen

0

Lemon Pie mit Baiserhaube

Hallihallo meine Lieben 🙂

Heute gibt es ein supersommerliches Rezept, das ich in Südfrankreich kennen und lieben gelernt habe! Eine Tarte au Citron ❤ nur dass ich hierzu meinen klassischen Pie Boden benutze (daraus könnt ihr wirklich jede Pie machen, je nach Füllung 😉 ) Deswegen nenne ich es mal sicherheitshalber nicht Tarte au Citron sondern Lemon Pie 😀 Ich kenne auch ehrlich gesagt nicht das geheime Rezept für den Boden einer Tarte, der ist sehr ähnlich, aber eben nicht gleich. 😀 ABer eins steht fest: Auch mit einem Pie Boden schmeckt es super lecker 🙂

Weiterlesen

0

Brotecke: Sandwichtoast

Hallo meine Lieben 🙂

Ihr seid vielleicht ein bisschen verwirrt, weil an einem Mittwoch die Brotecke kommt :-O Aber das Ding ist, dass ich für heute ein ziemlich umfangreiches DIY „special“ geplant habe, aber morgen eine Prüfung habe und das DIY vorraussichtlich heute noch nicht fertig gewesen wäre 😀 das DIY kommt dann am Freitag und ihr könnt euch heute über ein leckeres Toastbrot freuen 🙂

Weiterlesen

1

Die Brownies des Todes

Huhu meine Lieben 🙂

Jetzt kommt das lange ersehnte Rezept für die absolut besten Brownies aller Zeiten 🙂 Es ist eine Mischung aus dem Rezept meines ehemaligen Mitbewohners und eines Rezeptes der Mama eiens Freundes 🙂 Was dabei rauskommt:

Weiterlesen

0

Zitroniges Zucchinibrot

Hey ihr Lieben 🙂

Willkommen zurück in meiner Brotecke 🙂

Heute gibt es ein super leckeres „Brot“ mit Zucchini aus dem einfachen Grund, dass unsere Nachbarn einen wunderbaren Gemüsegarten haben und wir regelmäßig riesige Zucchinis von ihnen bekommen 😀 Das Rezept ist ein leicht abgewandeltes amerikanisches Rezept. Und daher ist es kein klassisches „salziges“ Brot, sondern ein süßes Brot, das man auch gefrostet essen kann 🙂 Man könnte das alles auch als Poke Cake machen, aber dazu am Ende mehr 😉

Weiterlesen