Slow Cooker: Pulled Pork

Hallo meine Lieben 🙂

Ein paar von euch wissen ja schon, dass ich zu unserem Jahrestag von meinem Herzensmann einen wunderbaren Slow Cooker bekommen habe. Sobald ich ihn an seine Grenzen gebracht habe und mehr dazu sagen kann, bekommt ihr natürlich eine Review 😉 Aber was ist das Erste, was man probieren möchte, wenn man einen Slow Cooker hat? Na logo! PULLED PORK ❤ und das Rezept teile ich heute mit euch 🙂

Wir brauchen (für 5 Personen, wenn Fleischverschlinger dabei sind)

  • 1 kg Schweineschulter
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 TL Paprika rosenscharf
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 50 g braunen Zucker
  • 30 ml Apfelessig
  • 1 EL Worcestershire Sauce
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Öl

Zuerst schnippeln wir die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfelchen. Dann würzen wir die SChweineschulter mit Salz und Pfeffer und braten sie in einer hohen Pfanne kurz von allen Seiten an und legen sie in den Slowcooker. Im Bratfett glasieren wir jetzt  die Zwiebeln und geben dann den Knoblauch hinzu und bestäuben diese Mischung dann mit dem Paprikapulver und lassen es 1 -2  MInuten köcheln. In der Zwischenzeit können wir die stückigen Tomaten pürieren. Unter Rühren geben wir das Tomatenmark dazu und köcheln es weitere 2 Minuten. Zu guter Letzt geben wir unser Tomatenpüree, den Zucker, Essig, Worcestershire Sauce und das Lorbeerblatt hinzu und kochen alles gut auf.. Diese Sauce kommt dann über unsere Schulter, Deckel drauf und Däumchen drehen. AUf LOW braucht das Pulled Pork circa 8 Stunden, bis man es aus dem Slowcooker entnehmen kann. Das Fleisch lassen wir 10 Minuten ruhen, bevor wir es mit Gabeln oder professionellen Pork-Klauen reißen. In der Zwischenzeit können wir die Soße in einen Topf gießen, das Lorbeerblatt entnehmen und die ganze Sauce einreduzieren. Das Alles schmeckt super lecker zB auch auf einem Brötchen, zusammen mit Coleslaw und bisschen Mayo. Lasst es euch schmecken und berichtet mir gerne, wie ihr euer Pulled Pork am liebsten esst 🙂

Bis nächste Woche!

Eure fleißige schnisie ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s