Die Brownies des Todes

Huhu meine Lieben 🙂

Jetzt kommt das lange ersehnte Rezept für die absolut besten Brownies aller Zeiten 🙂 Es ist eine Mischung aus dem Rezept meines ehemaligen Mitbewohners und eines Rezeptes der Mama eiens Freundes 🙂 Was dabei rauskommt:

Der Brownie des Todes

Wir benötigen:

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Zucker weiß
  • 150 g Zucker braun
  • 1 EL Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 180 g Mehl (405)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 600 g dunkle Schokolade
  • (nach Belieben, à la Steffen, gehackte

 

Zunächst heizen wir mal wieder den Ofen vor 😉 180°C Ober-/Unterhitze 🙂

Jetzt geht es los: 500 g der Schokolade muss geschmolzen werden und 100 g geraspelt 🙂

Da ich unheimlich ungeduldig und faul bin schmeiße ich dann alle Zutaten (außer der geraspelten Schokolade und der Nüsse) in die Küchenmaschine und lasse daraus einen glatten Teig rühren. Wenn ihr Walnüsse dazu geben möchtet, dann ist jetzt die Zeit gekommen diese unterzuheben 😉 Das ganze gebe ich in eine gläserne Backform und verteile die geraspelte Schokolade darüber. Für 20 – 25 Minuten verschwindet der rohe Brownie auf der mittleren Schiene. Dann lasst ihr den Brownie gut abkühlen und genießt ihn vielleicht mmit Obst oder mit Sahne oder einer Kugel Eis oder einfach mit allem 🙂

Guten Appetit 🙂

Bis Freitag 🙂

eure schnisie ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Brownies des Todes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s