Zitroniges Zucchinibrot

Hey ihr Lieben 🙂

Willkommen zurück in meiner Brotecke 🙂

Heute gibt es ein super leckeres „Brot“ mit Zucchini aus dem einfachen Grund, dass unsere Nachbarn einen wunderbaren Gemüsegarten haben und wir regelmäßig riesige Zucchinis von ihnen bekommen 😀 Das Rezept ist ein leicht abgewandeltes amerikanisches Rezept. Und daher ist es kein klassisches „salziges“ Brot, sondern ein süßes Brot, das man auch gefrostet essen kann 🙂 Man könnte das alles auch als Poke Cake machen, aber dazu am Ende mehr 😉

Wir benötigen:

  • 200 g Mehl (405)
  • 2 TL Backpulver (oder 1 1/2 TL Backpulver und 1/2 TL Natron)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 3 EL Creme Fraiche
  • 150 g Zucker weiß
  • 100 g Zucker braun
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Abrieb 1/2 Zitrone
  • 150 g Zucchini, grob geraspelt
  • (nach Belieben 50 g gehackte Walnüsse)

 

Als erstes heizen wir wie immer den Backofen vor – auf 175° C Ober-/Unterhitze. Und dann geht es auch schon los:

Wir vermischen zunächst die ersten vier Zutaten in einer separaten Schüssel. In einer anderen Schüssel (Oder auch in der Küchenmaschine) schlagen wir die Eier, das Öl, den Zucker, Vanilleextrakt und den Zitronenabrieb kurz auf. Nun geben wir die Mehlmischung dazu und rühren kurz und kräftig alles zu einem glatten Teig. Zu guter Letzt heben wir die Zucchini (und evtl die Walnüsse) unter.

Der Teig kommt dann in einne gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform. Dann ab in den Ofen für 50 – 60 Minuten auf der mittleren Schiene.

Lasst das Brot dann 10 Minuten auskühlen 🙂 Wenn ihr mögt, könnt ihr darüber auch einen Zitronenguss aus Puderzucker und Zitronensaft geben. Wenn ihr euch ganz viel Mühe geben möchtet, dann stecht mit einem Schaschlikspieß im Abstand von 2 – 3 cm Löcher in den Kuchen und gebt einen kurz aufgekochten Guss aus Puderzucker und Zitronensaft darüber.Und schon habt ihr einen Poke Cake 🙂

Guten Appetit 🙂

Bis nächste Woche!

eure schnisie ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s