Business as usual: Alex‘ Geburtstagskuchen :)

Hallo meine Lieben 🙂

meine bessere Hälfte wurde ein weiteres Jahr älter. Dazu gab es natürlich wieder einen special Kuchen. Leider gibt es keine Bilder,  da ich es verdusselt habe welche zu machen 😂 aber ich werde ihn nochmal nachmachen und dann gibt es schöne Fotos.

Wir benötigen:

  • einen halben Brownieteig
  • 500 g Magerquark
  • 150 g weißen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50 ml Öl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier

Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 😉 Den Brownieteig geben wir in eine gefettete Springform als Boden. Als nächstes rühren wir aus den restlichen Zutaten einen Käsekuchenteig und geben diesen auf den Brownieteig.  Ich habe aus Dekogründen noch 100g Vollmilchschokolade geschmolzen, auf dem Käsekuchenteig in Klecksen verteilt und dann mit einem Zahnstocher verswirlt. Das sieht dann am Ende ganz schön aus.  Das Ganze kommt dann für eine gute Stunde in den Backofen. Ab und zu mal hineinschauen und gegebenenfalls den Kuchen mit Alufolie bedecken.

Lasst es euch schmecken!

Bis Freitag

Eure schnisie ❤

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Business as usual: Alex‘ Geburtstagskuchen :)

  1. Hallöchen und auch von mir alles Gute an Deinen Liebsten! 😉
    Wievel ist denn 1/2 Brownieteig? Da ich nit weiß wieviel ein ganzer ist, frag ich das halt mal schnell. Hast irgendwo Dein Rezept. Klingt nämlich echt lecker!
    LG Antje

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s