Nächster Anlauf :D

So meine Liebsten,

wahrscheinlich wundert ihr euch, wenn ihr diese Benachrichtigung erhaltet. Was ist da los? Tut sich was auf schnisieloveshandcraft? Lebt sie noch? Neue Rezepte? Neue Pläne? Specials? Ich nehme mir mal die Zeit und schreibe euch, was alles passiert ist und was passieren wird.

Also, ihr habt bestimmt gemerkt, dass ich sehr lange abwesend war. Ich musste mich einfach aufgrund des Studienwechsels erstmal wieder komplett umorientieren. Die zeitlichen Abläufe, die Inhalte, einfach alles war neu obwohl ich ja wieder zurück in meiner wunderschönen Heimat bin. Das Ganze hat sich jetzt aber eingependelt und ich fühle mich wieder in der Lage mich meinem Blog zu widmen. Das hier ist für mich eine Herzensangelegenheit und ich möchte das einfach mit ganzem Herzen machen und nicht nur halbherzig. Deshalb habe ich mich auch dazu entschlossen, den Blog so lange ruhen zu lassen, bis ich wieder die Zeit und den Kopf dazu habe. Und diese Zeit ist jetzt gekommen. Bis Mitte Februar wird es aufgrund der bevorstehenden Prüfungsphase noch etwas ruckelig werden, danach werde ich aber einige Dinge starten.

Der Plan ist weiterhin freitags meine Studentenkücherezepte zu veröffentlichen. Also leckere und einfache Rezepte für den Studentengeldbeutel. Auch wenn ich unendlich gerne neue Dinge koche und auch mal ganz außergewöhnliche (und vielleicht nicht ganz günstige) Rezepte teste/kreiere, liebe ich meine „einfache“ Studentenküche und kann damit vielleicht auch anderen das Leben ein bisschen leichter machen.

Da ich es nicht schaffen werde mehr als zwei Mal pro Woche zu posten (ich studiere schließlich nebenbei 😉 Und habe ein paar musikalische Projekte am Laufen) werden mittwochs dann abwechselnd Backen, DIYs und Handarbeit Beiträge kommen. Ich hoffe ich finde dafür einen guten Rhythmus. Auf jeden Fall kann ich euch schonmal verraten, dass hier einige Brotrezepte nur darauf warten, veröffentlicht zu werden 😉 Man darf gespannt sein!

Und nun ein kleiner Absatz für alle die sich fragen, was ich eigentlich in der letzten Zeit gemacht habe. Ich bin jetzt an der Pädagogischen Hochschule und studiere Musik und Englisch für die Sekundarstufe. Musik ist meine große Liebe und deshalb bin ich mit dem Studium unglaublich glücklich! Allerdings ist der Nachteil (zumindest für euch 😉 ), dass ich dort von unglaublich musikalischen Menschen umgeben bin, mit denen allen ich auch unglaublich gerne Musik machen möchte. Das nimmt aber wiederum viel Zeit in Anspruch. Jetzt konzentriere ich mich auf zwei Projekte; eine Acapella Gruppe und eine Akkustikband. Ich hoffe das pendelt sich jetzt zeitlich auch ein 😉

Außerdem bin ich jede Woche beim Eishockey, ich bin zu einem echten Hooligan geworden! 😀 Nein! Spaß beiseite! Ich habe jetzt wieder eine Dauerkarte für die Adler Mannheim (#Liebe!) und ab und an fahre ich dann auch mal auwärts. Das nimmt auch viel Zeit. Und wie ihr auf dem Foto seht, bin ich auch noch erblondet! 😀

plachta

Ich als Hool 😀

Und zu guter Letzt meine neueste Passion, wegen derer meine Familie und Freunde mich bei gutem Wetter so gut wie gar nicht mehr zu Gesicht bekomen 😀 Ich fahre jetzt Motorrad! ❤ Ich habe ein tolles Motorrad und sobald es trocken und warm ist, mache ich die Straßen unsicher! 😀

mop

Das ist mein Bae „Tony“ ❤

So, vielleicht hat euch das ja interessiert und ihr versteht, warum es so lange so ruhig war. Ich hoffe, dass ich es schaffe, wieder in den Rhythmus zu finden und den Blog wieder richtig zu beleben! Meine Kenwood soll ja auch nicht unnötig bei mir rumstehen! 🙂

Bis dann!

Eure schnisie ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s