Sommerliche Erfrischung

Puuh, meine Lieben,

endlich ist bei uns der Sommer angekommen 🙂

Und damit wir eine leckere Erfrischung haben, teile ich heute mit euch das Rezept für eine super leckere Zitronenlimonade 🙂

Hierzu brauchen wir lediglich:

  • eine große Zitrone oder zwei mittelgroße
  • 4 EL braunen Zucker
  • 800 ml Sprudel
  • 150 ml kochendes Wasser

Zunächst pressen wir die Zitrone(n) aus und geben den Saft in einen großen Becher, geben den Zucker dazu und gießen es mit dem kochenden Wasser auf. Dann rühren wir solange herum, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Den gesüßten Zitronensaft geben wir jetzt in eine 1L-Flasche oder eine Karaffe, etc. und gießen ihn mit Sprudelwasser auf. Dabei unbedingt langsam gießen und aufpassen, da es anfängt zu schäumen 😉 Dann nur noch kühl stellen und genießen 🙂 am besten mit Zirtonen-Eiswürfeln 🙂

 

Das gibt es bei uns des Öfteren im Sommer, weil es durch die Zitrone einfach so herrlich erfischend ist 🙂 Ansonsten habe ich mir am Montag den Roibusch Eistee Zitrone von Tee Gschwender gegönnt und der ist so genial lecker! 🙂 ❤

Und wenn ich mal gar nichts besonderes mehr im Haus hab, weil ich die Teeschublade mal wieder geplündert habe oder die Weihnachtstees sich nicht für Eistee eignen, nehme ich einfach schwarzen Tee, lasse ihn 6 Minuten ziehen, fülle ihn in eine Kanne und gebe den Saft einer Zitrone und einen Esslöffel Honig dazu. Dann auch nur noch kaltstellen und fertig 🙂

Es gibt allerdings auch viele Teesorten die sich schon von Anfang an als Eistee eignen, alles fruchtige, säuerliche und schwarzer, grüner oder weißer Tee mit Fruchtsaft gemischt.

Und jetzt genießt eure Erfrischung 🙂

Bis nächste Woche!

Eure Denise ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sommerliche Erfrischung

  1. Pingback: WM Special: Teil 2 – Für Spielerfrauen | schnisieloveshandcraft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s